Die Leistungsfähigkeit moderner Kriminaltechnik basiert vor allem auf der nachvollziehbaren und differenzierten Auswertung all jener Spuren, die im Zusammenhang mit Straftaten anfallen und im Rahmen von Strafverfahren sichergestellt werden. Die „Abteilung Kriminaltechnik“ des Bayerischen Landeskriminalamtes setzt zur Unterstützung der durchzuführenden Arbeiten seit einem Jahr das Labor Informations“und Management-System lisa.lims ein.