lisa.lims Module

Microplates – Mikrotiterplatten effektiv nutzen

Das lisa.lims Modul Microplates optimiert und individualisiert den Einsatz von Mikrotiterplatten. Über die flexible Anpassung von Visualisierung, Bearbeitung und Verwaltung aller beteiligten Workflows wird der Nutzer im Berufsalltag deutlich entlastet. Gleichzeitig profitieren die internen Prozesse, denn die Ausrichtung der Plattenerstellung, -nutzung und -auswertung richtet sich nach den laborspezifischen Anforderungen.

Wirtschaftlichkeit und Effizienz erfahren einen Schub – sowohl bei manueller Probenhandhabung als auch in automatisierten Hochdurchsatz-Laboren.

N

Volle Flexibilität in der Bearbeitung, Visualisierung und Verwaltung von Mikrotiterplatten

N

Freie Definition von Plattenmustern und Vorbelegungen, z. B. Plattenformat, Belegungsschema und Prüfplanzuordnung

N

Schnelle automatische Plattenerzeugung mit revisionssicherer Stammdatenführung

N

Nutzerfreundliche Oberflächen mit flexiblen Such- und Visualisierungsfunktionen für Proben und Ergebnisse

N

Effiziente Laborautomation über bidirektionale Anbindung an Platten-Reader, Pipettierroboter und Plattenlager