Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:
Triestram & Partner GmbH
Kohlenstraße 55
44795 Bochum
E-Mail: info@t-p.com
Telefon: +49 (0)234 943750
Fax: +49 (0)234 452206

Der/die Datenschutzbeauftragte der Triestram & Partner GmbH ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herrn Volker Preus, beziehungsweise unter v.preus („at“) t-p.com erreichbar.

 

2. Erhebung, Speicherung und Verwendung personenbezogener Daten

a) Beim Besuch unserer Webseite

Beim Zugriff auf unsere Webseite www.t-p.com werden Cookies eingesetzt (Informationen zum Cookie-Einsatz), um nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung dieser Webseite zu erhalten. Zudem werden folgende Zugriffsdaten aus Gründen der Datensicherheit in einem Logfile gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name der aufgerufenen Datei
  • Zugriffsstatus (OK, Partieller Inhalt, Dokument nicht gefunden usw.)
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Top-Level Domain (*.ch, *.fr, *.com usw.)
  • verwendeter Webbrowser
  • verwendetes Betriebssystem

Die Triestram & Partner GmbH wertet Daten lediglich anonym und ausschließlich zu statistischen Zwecken aus; beispielsweise um festzustellen, an welchen Tagen wie viele Zugriffe stattfinden. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt, es sei denn, diese Daten werden vom Benutzer ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung gestellt.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich aus unserem berechtigten Interesse an der Datensicherheit und Informationen zur Nutzung unserer Webseite.

Das Löschen dieser Daten erfolgt automatisch nach einem Monat.

Unsere Webseite benutzt Google Maps zur Darstellung und leichten Auffindbarkeit unserer Standorte. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Auf unserer Webseite sind weiterhin die Schriftarten („Google Fonts“) von Google Inc. eingebunden.

Durch die Nutzung dieser Google-Dienste können Informationen über die Benutzung unserer Webseite einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplaner-Funktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Die Triestram & Partner GmbH hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

b) Bei Nutzung der Kontaktformulare auf unserer Webseite

Auf unserer Webseite bieten verschiedene bereitgestellte Formulare die Möglichkeit, mit uns Kontakt aufzunehmen. Dazu sind die Angaben folgender Kontaktdaten erforderlich:

Allgemeine Anfragen Name, E-Mail-Adresse
Anmeldung zu Webinaren Name, Vorname, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer
Download von Publikationen Name, Vorname, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die bei der Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden in unserem Vertriebsinformationssystem gespeichert.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich aus unserem berechtigten, wirtschaftlichen Interesse an der Durchführung von Marketingmaßnahmen.

Ihre gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn Sie gemäß Abschnitt 4 dieser Erklärung (Betroffenenrechte) von Ihrem Recht auf Datenlöschung Gebrauch machen.

 

c) Bei Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon

Kontaktdaten, die bei einer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder Telefon übermittelt werden (z.B. Name, Vorname, Firmenname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), werden in unserem Vertriebsinformationssystem gespeichert.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich aus unserem berechtigten, wirtschaftlichen Interesse an der Durchführung von Marketingmaßnahmen.

Ihre gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn Sie gemäß Abschnitt 4 dieser Erklärung (Betroffenenrechte) von Ihrem Recht auf Datenlöschung Gebrauch machen.

 

d) Bei Bewerbungen

Die von Bewerbern übermittelten Daten und Dateien werden ausschließlich für die Bearbeitung der Bewerbung gespeichert und von den an der Entscheidungsfindung beteiligten t&p-Mitarbeitern genutzt.

Nach erfolgreichem Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerberdaten und -dateien im Rahmen des entstandenen Beschäftigungsverhältnisses weiterhin verwendet.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich daraus, dass diese Daten für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Bewerbungsverfahren) bzw. die  Vertragserfüllung (bei Zustandekommen eines Beschäftigungsverhältnisses) erforderlich sind.

Ist eine Bewerbung nicht erfolgreich, werden die Daten und Dateien für einen Zeitraum von 12 Monaten gespeichert, um Fragen im Zusammenhang mit der Bewerbung beantworten zu können. Danach werden die Daten und Dateien gelöscht. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen oder die weitere Speicherung zum Nachweiszweck erforderlich ist.

Erfolgt eine Bewerbung initiativ, werden die Daten und Dateien für die Dauer von 1 Jahr gespeichert, um den Bewerber bei künftig freiwerdenden Stellen berücksichtigen zu können.

 

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • die Weitergabe zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben
  • für den Fall, dass für die Weitergabe eine gesetzliche Verpflichtung besteht
  • dies gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, verlangen
  • unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen
  • Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden

 

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an v.preus („at“) t-p.com.

 

Datensicherheit

Unsere Webseite ist mit einer SSL-Verschlüsselung (Secure Sockets Layer) ausgestattet, mit deren Hilfe Daten, die Sie in einem unserer Kontaktformulare eingegeben haben, über eine sichere Verbindung an uns versendet werden.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.